Kornett: Jan-Dieter / 2. Kornett: Enrico

Wir sind die Jungpfadfinder Sippe Hirsch. Wir bestehen seit dem 15. Februar 2013 und zählen aktuell 23 Jungs aus den durchschnittlichen Jahrgängen 2003/2004 sowie unsere vier Leiter Daniel, Dominik, Kilian und Markus, die uns seit der Gründung in Lagern, Sippenstunden, Fahrten und Ausflügen zur Seite stehen.
In unseren Sippenstunden am Freitag unternehmen wir unterschiedlichste Dinge: Wenn unser “Onkel Mo” kommt, bauen wir zum Beispiel selber Seilbahnen und große Schaukeln in den Bäumen auf dem Kirchengelände. Häufig spielen wir Mannschafts-, Strategie- und Geschicklichkeitsspiele und toben uns am Ende der Woche ordentlich aus. Außerdem bauen und arbeiten wir sehr gerne mit Holz: Neben eigenen Knoten für unsere Halstücher aus Weidenholz bauen und konstruieren wir eigenständig kleine und große Katapulte, Raketen mit Treibladungen und Schwedenstühle! Wir haben bisher in den Sommerlagern

2013 mit 12 Jungs in Herrgottshübel
2014 mit 14 Sippenkameraden an der Ostsee
2015 mit 13 Jungs in Schweden
2016 mit 15 Kameraden in Wienrode / Harz
2017 mit 12 Mitgliedern in Grenz / Uckermark

teilgenommen. Bei den Herbst-Fahrten ins Sauerland waren wir zwischen 2013 und 2016 sogar mit bis zu vollen 23 Mitgliedern unserer Sippe am Start! Uns kann man also nie übersehen! Wie auch am Ende jeder unserer Sippenstunden verabschieden wir uns mit einem kräftigen
Gut Pfad, Kameraden!